Montag, 18. Dezember 2017

Fundstücke

/b /b

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Bekloppte in München, Teil 63 1/2

Neulich auf der Food&Life in München:

Stehe an einem Kaffee-Stand, bis zum Abwinken gebrandet mit "Cafe de Colombia". Großes Banner, die Klamotten der Hostessen, Kaffeepäckchen, Kaffeebecher, überall steht fett "Cafe de Colombia".

Blondine hinter mir zu ihrem Freund: "Der Kaffee kommt bestimmt aus Kolumbien."

No shit, Sherlock.

Montag, 4. Dezember 2017

Geschenke-Tipp

Ihr steht auf teure Technik-Gimmicks, könnt sie euch aber nicht leisten?

Hier ist die Lösung: Schenkt Eurer Frau zu Weihnachten eine Namensänderung.

Die Umbenennung zu "Alexa" kostet zwischen 2,50 und 255 Euro und ist damit immer noch billiger als die neuesten Amazon-Gerätschaften.

Einziger Wermutstropfen: Eine mögliche Scheidung könnte die Sache allerdings unter Umständen am Ende doch unrentabel machen.

Montag, 27. November 2017

Gedanke

Im Mittelalter war auch nicht alles toll. Die Lebenserwartung war mies, man konnte an den banalsten Krankheiten sterben, zu essen gab es trocken Brot und zu trinken dünnes Bier, und Kirche und Adel zogen einem den letzten Heller aus der Tasche.

Auf der anderen Seite gab es damals keine Laubbläser.